Fabrik du Goût | Pop Up Restaurant | Laborbar Zürich

Anlass: Pop Up Restaurant Fabrik du Goût

Anzahl Gäste: 400

Location: Labor Bar | Zürich

Für das 30ig tägige Pop Up Restaurant „Fabrik du Goût“ erarbeiteten STADTHELDEN ein ganz spezielles Konzept. Dies umfasste neben der Storyline und der kompletten grafischen Umsetzung, vor allem ein sehr aufwendiges und übergreifendes Dekorationskonzept.

 

Die Gäste sollten komplett in die Welt der Fabrik du Goût eintauchen. Mit grossen, vollflächigen Prints an den Wänden wurde die Illusion erweckt, dass die Gäste in einer alten Fabrikhalle sind. Zusätzlichen wurde mit diversen Dekorationselementen wie hunderten von alten Gläsern mit Gewürzen, Dosen, Küchenutensilien und alten Rezepten gearbeitet. 

 

Die Menükarten wurden auf Holz-, Metall- und Kupferplatten gedruckt. Alte Weinflaschen dienten als Weinkarte. Die Dekoration wurde bis ins kleinste Detail durchgeplant. Als Tischsets wurden Rezepte und Formel auf Naturpapier gedruckt und mit Stempeln wurden die Gäste gekennzeichnet, welche eine passende Weinbegleitung dazu buchten.

 

Der Gastronomische Teil, sowie die Betreuung vor Ort, war in der Verantwortung des Secret Dinner Teams unter der Leitung von Sandro Zinggeler (Newcomer der Schweizer Kochszene) und Christof Rauber.

 



WHAT WE DID FOR THEM:

Erstellung Gesamtkonzept

Projektmanagement

Produktion aller Printsachen

Eventdesign // Grafische Arbeiten

Umsetzung Dekorationskonzept